Slot Racing Club Ostermundigen

Vinaora Nivo Slider 3.x

Wiedereröffnung Club

Liebe Freunde des Slotsports,
nach den Beschlüssen des Bundesrates vom 19.3.2021 dürfen in unserem Lokal wieder 10 Personen zusammen kommen. Natürlich halten wir uns an die Covid-Verordnungen: Maske auf und Hände desinfizieren. So weit möglich respektieren wir auch die Mindestabstände.
So können wir wenigstens die vereinsinternen Rennen durchführen.
Für eine weitere Öffnung müssen wir uns allerdings noch weiterhin gedulden. Wer an einem Montagsabendrennen teilnehmen will, muss sich neu beim Koordinator des jeweiligen Rennens anmelden. SRCO Clubmitglieder haben Vortritt, freie Startplätze gehen an die schnellsten Gäste (first come, first serve). Wir hoffen, diese Regelung schon bald wieder aufheben zu dürfen.

Corona ...................

Das Lokal bleibt voraussichtlich bis Mitte März geschlossen. Maximal fünf Personen dürfen sich privat oder öffentlich treffen. Somit ist bei uns kein geregelter Rennbetrieb möglich. Wir freuen uns, wenn wir uns ab April wieder heisse Duelle auf der Piste liefern können und wir wieder Gästeanlässe durchführen dürfen.
"Hebet düüre u bliibet gsung!"

 

a merry Christmas and a happy New Year

Der SRCO wünscht allen Slot-Begeisterten und ihren Angehörigen eine frohe Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Möge das Jahr 2021 das bringen, was sich alle erhoffen.

Adventskalender 2020

Für unseren Adventskalender markiere bitte die Webadresse und füge sie in deinen Browser ein:
https://tuerchen.com/e42f2ff2

Samichlous Rennen

Trotz Corona führen wir am nächsten Sonntag, dem 6. Dezember, unser traditionelles Chlouse Rennen durch. Wir tragen Masken, desinfizieren uns die Hände und halten Abstand. Eine Anmeldung ist obligatorisch, ab 14 Personen ist unser Kontingent erschöpft. Also schnell reagieren!

files/Samichlouserennen_2020(1).pdf

SM NASCAR

Am letzten (November)samstag fand in Gümligen der Schlusslauf zur 1:24 NASCAR Schweizermeisterschaft statt. Es fanden sich 11 Teilnehmer zu diesem Rennen im Clublokal des SRCO ein. Die einzelnen Gruppen lieferten sich herrliche Duelle und sogar der Rundenrekord wurde mehrmals und zuletzt durch Matthew Seeger geknackt. Erwähnenswert ist in der Gesamtabrechnung der 3. Rang (Bronze) von unserem Junior Matthew Seeger (13 Jahre) BRAVO!
Meines Wissens nach ist er damit der jüngste Teilnehmer mit einem Podestplatz in der Jahresschlussliste der SSRA Nascar Serie seit dessen Bestehen. Herzliche Gratulation auch an Markus Kobel, Nascar Schweizermeister 2020, und an Torsten Seeger, der den 2. Platz in der Meisterschaft belegt.  Ebenfalls geht ein GROSSES MERCI an alle Teilnehmer.
Mit dem letzten Lauf hat sich der langjährige Koordinator der Serie, Kurt Grünig, verabschiedet. 6 Jahre lang hat er die NASCAR Rennboliden schnell gemacht und hat vor 3 Jahren die Pick Up Serie ins Leben gerufen. Kurt, wir danken dir ganz, ganz herzlich für deinen Einsatz für die SM-Läufe der NASCAR-Serie. Du hast vielen Slottern in den letzten Jahren Freude bereitet.
Im nächsten Jahr wird Torsten Seeger den Platz von Kurt Grünig übernehmen. Kurt hat versprochen, dass er Torsten tatkräftig unterstützen wird. Wir freuen uns schon jetzt auf die heissen Rennduelle in der Saison 2021.




v. l. n. r. Torsten, Markus, Matthew und Kurt