Slot Racing Club Ostermundigen

Vinaora Nivo Slider 3.x

GT Night

Am nächsten Montag eröffnen wir die Youngtimer-Saison. Die Serie nennt sich zwar Youngtimer, aber wir fahren mit wahren Oldtimern, also mit Autos, deren Originale älter als 25 Jahre sind. Die Slotcars sind nicht ganz einfach zu pilotieren, diese Rennserie ist etwas für erfahrene Sloter. Wer den Dreh am Drücker aber einmal drauf hat, kann sich mit seinen Mitstreitern auf dem Haco-Ring herrlich duellieren.

files/Flyer_YT_1_Lauf_2020.pdf

Formel-Cup

Am Montag, dem 27. Januar 2020, beginnen wir unsere Rennsaison 2020. Wir starten mit dem Formel-Cup, unserer zweitschnellsten Klasse, die nur erfahrenen Slottern zu empfehlen ist. Es können Leihwagen gemietet werden.
Türöffnung ca. 19.00 Uhr, anschliessend Training
Rennbeginn 20.00 Uhr

Clubmeister 2019

Nachdem schon die 7 Meister für die 7 Rennklassen im alten Jahr bekannt gegeben worden sind, folgt hier noch die Rangliste für den Clubmeister über alle Rennklassen. Heinz Kallen und Markus Kobel lieferten sich über die ganze Rennsaison heftige Duelle auf der Piste. Heinz ist zwar Sieger in vier Rennklassen, aber weil er die Rennklasse Youngtimer nicht so mag, hat er da Punkte liegen gelassen. Markus ist Sieger in 2 Rennklassen, hat aber in den anderen Rennklassen eine bessere Performance als Heinz. Somit wird Markus Clubmeister 2019, herzliche Gratulation, Heinz wird Zweiter und Dritter wird Kurt Grünig.
Die vollständige Rangliste ist unter der Rubrik "Ranglisten" zu finden.

Samichlausrennen

20 Gäste haben sich heute beim Samichlausrennen am HACO-Ring eingefunden und versucht, ein kleines Samichlaussäcklein zu gewinnen. Spannende Rennen auf den Porsches 917 wurden geliefert. Leider fand der Sankt Nikolaus den Weg nach Gümligen nicht. Wer weiss, vlielleicht gelingt es ihm nächstes Jahr.

files/Rangliste_Samichlauserennen_2019.pdf

Finallauf Schweizer Meisterschaft Nascar

Letzten Samstag wurde die 11. Schweizer Meisterschaft Nascar auf dem HACO-Ring beendet. 12 Teilnehmer fanden den Weg nach Gümligen, erfreulicherweise befanden sich darunter auch vier Jugendliche, die gestandenen Slot Racern heftige Duelle lieferten.
Roger Walther gewann diese Meisterschaft mit 214 Punkten vor Markus Kobel (211 Punkte) und Kurt Grünig (176 Punkte). Insgesamt haben 29 Fahrer und Fahrerinnnen auf 6 verschiedenen Bahnen der Schweiz an dieser Meisterschaft teilgenommen.
We're back in 2020!

images/Sieger.png

images/Teilnehmer.png